Bariton Ukulele – Die Top 5

Bariton UkuleleDie Bariton-Ukulele, die in den 1940er Jahren entstand, ist die Größte Ukulele, was, vor allem für Gitarristen, den Umstieg/Einstieg zur Ukulele sehr einfach macht.  Mit ihren Mensur von ca. 48cm und einer Gesamtlänge von ca. 76cm erinnert der “Kontrabass” unter den Ukulele schon sehr an eine Gitarre im Miniformat. Die Bariton-Ukulele ist D-G-B-E gestimmt, was den unteren vier Saiten einer Gitarre entspricht. Dadurch wird der charakteristische, klare, frische Ton der Sopran Ukulele durch einen weitaus tieferen Sound ersetzt. Eine Bariton-Ukulele eignet sich besondern für Blues-Spieler und Liebhaber, oder für diejenigen die einen tieferen, volleren Sound bevorzugen.

In diesem Video können Sie hören, wie viel tiefer eine Bariton-Ukulele klingt und wie sehr sie klanglich und optisch einer Gitarre gleicht.

Auf was muss ich beim Kauf einer Bariton-Ukulele achten?

Bevor Sie eine Bariton-Ukulele kaufen, sollten Sie sich verschiedene Modell und Hersteller anschauen und die wichtigsten Informationen vergleichen. Dabei sollten Sie vor allem auf das Material, also die verarbeiteten Klanghölzer, die Verarbeitung und die Saiten. Eine ausführliche Auflistung und Erklärung zu den wichtigsten Aspekten die Sie beim Ukulele kaufen unbedingt berücksichtigen sollten, gibt es hier. Bei den Saiten der Bariton-Ukulele gibt es eine Besonderheit. Sie können sich Saiten besorgen, sodass Sie Ihre Bariton-Ukulele wie eine gewöhnliche Sopran Ukulele stimmen können, also in der D-G-B-E Stimmung. Das heißt, dass bei diesen Saitensatz die D-Saite eine Oktave höher gestimmt ist, um eben den typischen, charakteristischen Hawaii-Sound zu erzeigen. Es gibt aber auch Saitensätze mit bei denen das G höher oder tiefer gestimmt ist. Das Problem daran ist, dass es oft nicht klar ist, welche Stimmung die G-Saite hat. Deshalb nehmen Sie sich bei der Auswahl der Saiten etwas mehr Zeit und lesen die Produktbeschreibung genau durch, oder fragen im Musikladen nach, damit Sie auch die Bariton-Ukulele Tune bekommen, den Sie auch möchten. Eine detaillierte Beschreibung über die verschiedenen Saiten und Saitensätze finden Sie hier.

Bariton Ukulele – Welche soll es denn nun sein?

Nachdem Sie sich über die verschiedenen Modelle und Hersteller der Bariton-Ukulele informiert und Ihre Kriterienliste zusammengestellt haben, stellt sich nur noch die Frage, welche Bariton-Ukulele es denn nun sein soll. Um Sie auf Ihrer Suche nach der für Sie optimalen Bariton-Ukulele zu helfen, finden Sie im Folgenden eine Auswahl an qualitativen und stimmlich hochwertigen Bariton-Ukulelen, die alle wichtigen Aspekte und Kriterien berücksichtigen.

1. Bariton Ukulele -Kala Makala MK-B 

Bariton-Ukulele, Kala makalaDas Sortiment des Weltmarktführers Kala ist äußerst umfangreich und reicht von preisgünstigen Starter-Instrumenten über geschmackvolle und edle Ukulele für hohe Ansprüche, die preislich jedoch sehr erschwinglich sind. Alle Ukulele Größen der Makala Serie eignen sich hervorragend als Einstiegs-Ukulelen. So auch die Kala Makala MK Bariton-Ukulele. Sie hat einen tollen Sound und sieht einfach klasse aus. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wie bei allen Kala-Instrumenten spitze. Die Makala MK-B lässt sich einfach und angenehm spielen. Die Intonation ist über das insgesamt sauber und stimmlich. An der Verarbeitung gibt es nicht zu bemängeln. Im Lieferumfang ist eine Ukulele Tasche enthalten. Versand und Transport ist ebenfalls zuverlässig und sicher.

Details:

– Korpus, Boden, Zargen: Agathis
– Hals: Mahagoni
– Bünde: 18 Stk, Messing
– Punkteinlagen am 5., 7., 10., 12. Bund
– Griffbrett: Palisander
– Mensur: 514 mm
– Gesamtlänge: 781 mm
– Sattelbreite: 38,1 mm
– Bund Steg: Palisander
– Mechaniken: übersetzt
– Öbefläche: Seidenmatt
– inklusive Gig Bag

Fazit:

Ideales Instrument für Einsteiger und Uke-Spieler die mit einfachen Akkordfolgen musizieren. Bei fortschrittlichen Riffs und Fingerstyle Arrangements kommt die Intonation jedoch an ihre Grenzen. Wen Sie also technisch anspruchsvoller Tunes aus Ihrer Bariton-Ukulele zaubern möchten, dann sind Sie in einer höheren Preisklasse besser aufgehoben.

Zum Sparangebot der Kala Makala MK-B  auf Amazon.de

2.Lanikai Bariton-Ukulele LU-21B

Bariton-Ukulele, Lanikai LU 21BDie LU- Modelle von Lanikai bieten mit ihren hauchdünne, seidenmatten Lackierungen hochwertigen und klangvollen Sound. Die hochwertige Klanghölzer aus Nato und Palisander, edle Verzierungen und hervorragende Mechaniken bieten dem Spieler absoluten Spielspaß und Wohlbefinden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auch hier super. Die Lanikai Bariton-Ukulele LU-21B besitzt den typischen Ukulelesound ihrer kleineren Geschwister und überzeugt auch in anderen Stimmungen mit vollem Klang. Sie kann ist ausreichend laut und kann ohne Verstärker gespielt werden. Von Werk sind hochwertige Aquila-Saiten aufgezogen, was den Klang nochmals verbessert und diese Ukulele mit wirklich top Saiten ausstattet. Die Mechaniken aus Chrom sind sauber verarbeitet und halten gut die Spannung. Die matte Naturlackierung verleiht der Lanikai LU-21B Bariton-Ukulele einen optisch sehr anspruchsvollen Look.

Details:
– Mensur: 518 mm

– Halsbreite: 381 mm
– Decke: Nato
– Boden und Zargen: Nato
– Hals: Nato
– Griffbrett: Palisander
– Steg: Palisander
– Mechaniken: Chrom
– Bindings: Weiß
– Lackierung: Natur, matt
– Saiten: Aquila

Fazit:

Die LU-21 ist Lanikais bekannteste Ukulele. Sie ist vor allem bei Anfänger sehr beliebt. Sie ist super verarbeitet und bietet ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis. Die LU-21B ist die optimale Bariton-Ukulele für Neueinsteiger und Anfänger.

Zum Sparangebot der Lanikai LU-21B  auf Amazon.de

3. Ashbury AU-60B Bariton Ukulele

Bariton Ukulele- Asbury Au60BDie Ashbury AU-60B Bariton-Ukulele ist sehr gut verarbeitet. Egal ob innen oder außen, alles ist einwandfrei zusammengefügt und man findet keinen überschüssigen Leim, Bleistiftmarkierungen vom Zusammenbauen oder asymmetrische Zuschnitte. Es wurde also Wert auf eine ordentliche, sauber Verarbeitung gelegt. Zudem merkt man, dass Ashbury, die eine Reihe an hochwertigen Ukulele zu guten Konditionen anbieten, bei diesem Instrument die Bespielbarkeit als höchste Priorität einstufte. Der Steg und Sattel sind nicht, wie oft üblich aus billigem Plastik, sondern aus hochwertigen Bonoid oder Knochen. Der gerade mal 2 mm starke Sattel nimmt die Saiten wie ein Bund auf. Dadurch liegen die Saiten schön flach über dem Griffbrett und sind einfach zu greifen. Das polierte und glatte Griffbrett besteht aus Rosenholz. Die Bünde, die alle sauber und flach eingelegt wurden, sind allesamt absolut bundrein. Eine helle Griffbrettumrandung, die als Übergang zwischen Griffbrett und Hals dient als Übergang und zeigt parallel zum Griffbrett ebenfalls Markierungen im 5., 7., 10., 12., und 15 Bund. Der Korpus ist komplett aus laminierter Esche gefertigt, wodurch die Asbury AU60- Bariton-Ukulele sehr leicht ist. Die Ukulele hält nach anfänglichen, regelmäßigen Nachspannen die Stimmung, dank der hochwertigen Aquila-Saiten, sehr gut. Im Lieferumgang enthalten ist eine gut gepolsterte Ukulele Tasche.

Details:
–  Decke, Boden und Zargen aus Esche,

– eingefasstes Griffbrett
– gezahnte Mechaniken
– mit Aquila-Saiten
– geschlossenen und auffallend lang übersetzte Mechaniken
– Doppel-Ring-Rosette aus ABS
– Hals aus Nato-Holz, Sonokeling-Griffbrett und -Steg
– Hellbraunes mattes Finish, Aquila-Saiten
– inklusive Gig Bag

Fazit:

Die Ashbury AU60B Bariton-Ukulele ist sowohl für Anfänger und Fortgeschrittenen geeignet. Sie ist dank der hochwertigen Verarbeitung und flachen Saitenlage einfach und angenehm zu spielen. Der Preis ist absolut mehr als fair, was die Kaufentscheidung für die Ashbury AU60B Bariton-Ukulele äußerst einfach macht. Klare Kaufempfehlung!

Zum Sparangebot der Ashbury AU-60B Amazon.de

4. KALA KA KA B Ply Bariton Ukulele

 

Baritone Ukulele, Kala PlyNoch eine Kala Ukulele. Wie bei allen Kala Instrumenten ist auch hier Qualität obersten Gebot. Die Kala Ply Bariton-Ukulele hat einen wunderschönen, warmen und vollen Sound. Man kann sofort loslegen, der Steg und Sattel sind auf gleiche Höhe einwandfrei eingearbeitet und müssen nicht verstellt werden. Die Intonation ist erste Klasse. Jeder Ton ist klingt sauber und ist in-tune. Die Kala KA KA B Ply klingt wie eine Akustik- Gitarre, kann aber durch stimmen oder austauschen der Saiten auf die übliche Ukulele Stimmung gestimmt werden. Die Ply sieht super aus und verwendet hochwertige Hölzer, die alle gut miteinander verarbeitet sind. Der Korpus und Hals bestehen aus Mahagoni, das Griffbrett aus Rosenholz. Die von Werk mitgelieferten Aquila-Saiten halten selbst bei häufigen Bending die Stimmung sobald sie sich einmal komplett ausgedehnt haben.

Details:
– Mahogany Korpus
– 18 Silver Nickel Bünde
– Rosenholz Griffbrett und Bridge
– Mahogany Hals
– Satin Finish
– Aquila Saiten

Fazit:

Der Vorteil bei dieser Bariton-Ukulele liegt darin, dass Sie sich wie eine Gitarre spielen lässt, aber sehr viel kleiner ist. Sie kommt damit nicht nur als eine hochwertige Bariton-Ukulele für Ukulele Spieler in Frage, sondern auch für Gitarristen, die ein Reiseinstrument suchen. Es gibt eine Vielzahl an Songs und Riffs, die nur die untersten vier Saiten der Gitarre nutzen. So haben Uke-Spieler sowie Gitarristen großen Spaß an diesem Instrument – und das eben auch unterwegs.

Außerdem: Klasse Verarbeitung, tolle Sound, guter Preis. Absolute Kaufempfehlung!

Zum Sparangebot der Kala Ply auf Amazon.de

 

 

 

5. Ortega RUE14FMH Bariton Ukulele

Bariton Ukulele - OrtegaBariton Ukulele - OrtegaSeit 2008 ergänzen die Bariton Ukulele Modelle das Sortiment des renommierten Gitarren Herstellers Ortega. Seit geraumer Zeit fokussiert sich das 1994 gegründete Unternehmen auf Ukulelen und erfreut sich hoher Beliebt- und Zufriedenheit ihrer Kunden auf Grund der erstklassigen Qualität.

Das geflammte Mahagoni-Holz der Ortega RUE14FMH besitzt eine herrliche Maserung und ist optisch ein absoluter Blickfänger. Die Vintage-Mechniken unterstreichen das klasse, aufeinander abgestimmte Design. Die Intonation ist einfach nur perfekt. Absolute Präzision bei jedem Ton und deshalb auch dieser unglaublich schöne Ton. Bariton Ukulele - OrtegaVon Werk kommt die Ortega RUE14FHM mit dem hochwertigen Ortega MagusUke Preamp-System und eingebautem Stimmgerät. Ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist ein stylisches Gig Bag für komfortablen und sicheren Transport.

Details:

– Farbe: natur
– Holz, Decke: geflammtes Mahagoni
– Finish, Decke: hochglanz
– Holz Boden & Zargen: geflammtes Mahagoni
– Finish Boden & Zargen: hochglanz
– Holz, Hals: Mahagon
– Finish, Hals: hochglanz
– Griffbrett: Palisander
– Steg: Palisander
– Mechaniken: vintage style
– Elektronik: ORTEGA MagusUke Preamp System
– mit eingebautem Stimmgerät
– Bünde: 19
– Mensur: 485
– Sattelbreite: 37 mm
– Korpustiefe: 72 mm
– Aquila-Saiten
– Lieferung Inklusive: Ukulelen Tasche

Fazit:

Ein klasse Instrument zu einem Hammerpreis!

Die Ortega Rue14FHM ist eine richtige Prof-Bariton-Ukulele und das zu einem unschlagbaren Preis. Vergleichbare Ausstattung und Qualität liegt im Bereich zwischen 400€-800€. Klare Kaufempfehlung für jeden der nach einer hochwertigen, langlebigen, zeitlosen Bariton-Ukulele sucht.

Zusammenfassung:

 Alle hier vorgestellten Bariton Ukulelen erfüllen die wichtigen Aspekte auf die man bei einem Kauf einer Ukulele achten sollte. Sie erfüllen alle Ansprüche in Sachen Material, Verarbeitung, Qualität, Klang und Saiten. Die vorgestellten Produkte sind allesamt für Anfänger, Fortgeschrittene, ja selbst für Profis geeignet. Deshalb können Sie sich ruhigen Gewissens für eine der fünf vorgestellten Bariton Ukulelen entscheiden.

Lesen Sie auch

Ukulele Linkshänder

Ukulele Linkshänder

Ich bin Linkshänder, mit welche Hand soll ich Ukulele spielen? Sie sind Linkshänder und wollen ...